Posts

Es werden Posts vom 2007 angezeigt.

Steve Wells & David Lake in Stuttgart - ein Erfahrungsbericht

Bericht über zwei Workshops im Hospitalhof, Stuttgart im Juni 2007Können Sie sich erinnern, wie schlimm es sich unter Umständen angefühlt hat, wenn Sie in der Kindheit und Jugend von anderen veräppelt wurden? Wenn andere sich über sich lustig gemacht haben?
Im Juni 2007 fanden im Hospitalhof, Stuttgart gleich zwei Workshops mit den beiden berühmten Australiern statt (zur Erinnerung: Steve Wells war einer der ersten, die eine anerkannte wissenschaftliche Arbeit zur Wirksamkeit von EFT veröffentlichten. www.eftdownunder.com).

In diesen Workshops in Stuttgart erlebte ich zwei australische Psychotherapeuten, Dr. David Lake (Arzt) und Steve Wells (Psychologe), die mir zeigten, wie man mit provokativem Stil und abgewandeltem EFT beeindruckende Therapiesitzungen mit tief greifenden und nachhaltigen Veränderungen abhalten kann. Gleichzeitig bearbeiten sie selbst schwerste Lebensthemen und -Probleme leicht und warmherzig mit Humor und Witz.


Willkommen beim "Energie-Blog"

In den letzten Jahren wurden Psychologie und die Psychotherapie, wie ein Großteil der Medizin und der Biologie fast unmerklich revolutioniert.

Bücher wie "Intelligente Zellen" von Bruce Lipton, "Die Moleküle der Gefühle" von Candace Pert und "Energiemedizin" von James Oschman zeigen auch aus wissenschaftlicher Sicht, was viele Kulturen intuitiv schon lange wussten:

Unser Körper - und letztlich die ganze Natur - ist ein unfassbar komplexes System von vielfach verbunden und miteinander in Resonanz stehenden Teilen. Und seit wir begriffen haben, dass selbst die Grundbausteine der Materie letztlich aus Energie, Schwingung und Information bestehen, wird klar, warum Therapie- und Selbsthilfeverfahren so effektiv sind, die diese Interaktionen nutzen, wie z.B. das weite Feld der "Energetischen Psychologie".
EFT (emotional freedom techniques) nach Gary Craig und die vielen anderen "meridian-basierten Techniken der psychologischen KlopfakupressurAkupunk…