10 Gründe für Meditation

... oder warum Gehirnjogging unter Umständen 'rausgeschmissenes Geld ist. 


"Regelmäßiger Denksport macht nach Ansicht britischer Forscher niemanden schlauer. Die Erfolge beim Gehirntraining ließen sich nicht auf andere Bereiche und Aufgaben übertragen."

und ...

"Schon vier Tage jeweils 20-minütiges meditatives Training genügen, um kognitive Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit und Konzentration deutlich zu verbessern."

Diese und andere Thesen leitet MyMonk aus einer Zusammefassung verschiedener Studien zur Meditation. Insgesamt ein Lesenswerter Artikel, der noch mehr Lust auf Meditation macht: 


Viel Spaß damit.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

"Die Tafeln von Chartres" - Meditieren mit schielenden Augen.

Meditation: Jetzt geht es los

Neue Serie: Meditation